StadtNatur – Die vergessene Bauhaus-Idee

Eine aktuelle Sicht auf StadtNatur stellt Ernst Paul Dörfler vor, am 11. Dezember 2018 (Dienstag)  18:30 Uhr, in Magdeburg im IBA-Shop – dem Ausstellungsraum der Internationalen Bauausstellung – in der Regierungsstraße 37d.

Bauen bedeutet meist Naturverdrängung. Doch die Bauhaus-Pioniere um die Dessauer
Meister und den Magdeburger Architekten Bruno Taut hatten schon vor 100 Jahren die Natur im Blick.
Warum gehören Stadt und Natur zusammen? Was bewirkt
Naturnähe und Naturerleben in uns? Welchen Stellenwert
genießt die StadtNatur in Politik und Behörden? Brauchen
wir eine neue Aufbruchstimmung?
Ernst Paul Dörfler, Ökologe und Schriftsteller, stellt in
Wort und Bild seine Sicht auf die heutige StadtNatur dar,
lädt ein zur Diskussion und motiviert zu kühnen Ideen und
deren Umsetzung.
Umrahmt wird der Abend von Mitgliedern des Fördervereins
der Schriftsteller e. V. mit dem Vortragen von Zitaten
und der Präsentation ihres Teilprojektes rund um den Bau
von Bienenhäusern im Stil der Magdeburger Moderne.