Selbstverständnis und Ziele

Selbstverständnis

Das Forum:Garten Magdeburg ist ein Bündnis von ortsansässigen Vereinen und Initiativen, die sich mit Themen rund um das Magdeburger Grün beschäftigen und dessen vielfältige Facetten lebendig erhalten und befördern wollen. Als Plattform dient das Forum:Garten dem Austausch und der Vernetzung und soll ein gemeinschaftliches Zusammenwirken unterstützen. Die Teilnahme an diesem Bündnis ist freiwillig und grundsätzlich auch für Einzelpersonen möglich.

Die Arbeit des Forum:Garten Magdeburg ist selbstlos und nicht auf eigenwirtschaftliche Zwecke gerichtet. Im Sinne eines Netzwerks wird bei gemeinsamen Aktivitäten die Bezeichnung „Forum:Garten Magdeburg“ als Dachmarke nach außen kommuniziert. Daneben bleiben Autonomie und Strukturen der beteiligten Vereine und Initiativen gewahrt. Die Zusammenarbeit der Teilnehmer bei gemeinsamen Projekten im Forum:Garten Magdeburg wird durch verbindliche Absprachen bzw. Kooperationsvereinbarungen geregelt. Eine dauerhafte Vertretungsstruktur (Vorstand) wird darüber hinaus nicht gebildet. Es werden keine regelmäßigen finanziellen Beiträge durch das Forum:Garten Magdeburg erhoben.

Ziele

Ziel des Forum:Garten Magdeburg ist es, die öffentliche Wahrnehmung für die grünen Belange Magdeburgs zu erhöhen und durch einen intensiven Austausch sowie eine effektive Zusammenarbeit der beteiligten Vereine und Initiativen dem Magdeburger Grün eine stärkere Stimme zu geben. Die inhaltliche Bandbreite umfasst dabei die Aspekte des öffentlichen Grüns, von historischer und zeitgenössischer Gartenkunst, des Gartentourismus sowie von weiteren Gartenprojekten mit ökologischer, sozialer oder besonderer kultureller Ausrichtung.

Handlungsfelder

Handlungsfelder bzw. Schwerpunkte der Arbeit des Forum:Garten Magdeburg:

  • eine 1 x jährlich gemeinsam durchgeführte Veranstaltung unter dem Titel „Forum:Garten“ zur öffentlichkeitswirksamen Präsentation des Netzwerkes
  • eine gemeinsame Internetpräsenz, auf der die Magdeburger Grünanlagen und die grünen Vereine/Initiativen/Projekte vorgestellt werden und auf die jeweiligen Internetseiten verwiesen wird. Außerdem soll die Internetseite Möglichkeit geben, aktuelle Ereignisse und Ankündigungen zu präsentieren.
  • eine Abstimmung von Aktionen, Veranstaltungen und Terminen der beteiligten Vereine und Initiativen, um Überschneidungen zu vermeiden und Synergien zu finden.
  • gegenseitige Werbung, z.B. durch Auslage von Infomaterial der anderen Vereine/Initiativen, gegenseitige Verlinkung etc.
  • gemeinsame Aktionen/Kooperationen je nach Bedarf
  • Es werden Austausch und Kooperation mit den betreffenden Fachabteilungen der Verwaltung der Landeshauptstadt Magdeburg angestrebt.