FORUM:GARTEN lädt am 5. Juli zu Pflanzentauschbörse und Führungen ein

Infofest rund um das Magdeburger Grün in den Gruson-Gewächshäusern

foto3_ForumGarten-Initiatoren

Am Samstag, den 5. Juli 2014 findet von 10.00 bis 15.00 Uhr zum 4. Mal das FORUM:GARTEN Magdeburg statt. Nach drei Jahren im Herrenkrugpark präsentieren sich in diesem Jahr erstmals in den Gruson-Gewächshäusern in Magdeburg zahlreiche Initiativen und Vereine, die sich mit Themen rund um das Magdeburger Grün beschäftigen und dessen vielfältige Facetten lebendig erhalten. Die Besucher erwarten Informationsstände, Führungen durch die Gewächshäuser und den Klosterbergegarten, eine Kinderrallye durch den Klosterbergegarten sowie eine Saatgut- und Pflanzentauschbörse. Jeder, der Saatgut oder Pflanzen aus dem eigenen Garten zum kostenlosen Tauschen mitbringen kann, ist herzlich dazu eingeladen!  Außerdem können die Besucher einem Vortrag zur Vision einer Erd-Charta oder den wunderbaren Klängen von Musiker Dobrin Stanislawow an Panflöte, Didgeridoo oder Ocean Drum lauschen. Eine Diashow zeigt das Magdeburger Grün im Wandel der letzten zwanzig Jahre.

Ein blumiges Familienprogramm mit Blumenkränze binden, Kinderaktionen und einer Rallye durch den Klosterbergegarten versprechen vergnügliche Stunden. Bei Musik und verschiedenen Leckereien können sich Garten- und Naturinteressierte informieren, kennenlernen und austauschen.

Der Eintritt in die Gruson-Gewächshäuser beträgt 3,50 Euro, ermäßigt 2,00 Euro. Darin sind alle Angebote des Infofestes FORUM:GARTEN Magdeburg eingeschlossen.

Mehr Informationen zum FORUM:GARTEN Magdeburg sind auf der Internetseite www.forumgarten-magdeburg.de zu finden. Auf der Seite können sich Pflanzenliebhaber und Interessenten für Gärten, Parks und die Natur in Magdeburg über „grüne“ Vereine und Initiativen sowie deren Projekte in der Stadt informieren. Das Netzwerk FORUM:GARTEN Magdeburg will mit dem Internetportal auf die grüne Seite der Elbestadt aufmerksam machen und Bewohner wie Gäste dafür begeistern.

Programm

ab 10:00 Uhr          Infostände, Saatgut- und Pflanzentauschbörse, Blumenkränze binden, Kinderunterhaltung, Musik mit Dobrin Stanislawow (Panflöte, Didgeridoo, Ocean Drum u.v.m.), Impressionen vom Magdeburger Grün

10:00 Uhr               „Stadtgrün von 1994 bis heute“. Diaschau im Aquarienbereich

11:00 Uhr               Führung durch die Gewächshäuser, Treffpunkt Haupteingang

11:00 Uhr               Kinder-Rallye durch den Klosterbergegarten. Treffpunkt Haupteingang

12:30 Uhr               Parkführung durch den Klosterbergegarten mit Dipl.-Ing. Michael Keller. Treffpunkt Haupteingang

13:00 Uhr               Vortrag „Die Erd-Charta. Vision. Aktion. Ethik.“ Joris Spindler, Vitopia eG., Farnhaus

13:00 Uhr               „Stadtgrün von 1994 bis heute“. Diaschau im Aquarienbereich

14:00 Uhr               Führung durch die Gewächshäuser, Treffpunkt Haupteingang

14:00 Uhr               Kinder-Rallye durch den Klosterbergegarten. Treffpunkt Haupteingang
(Stand: 24.06.14, Änderungen vorbehalten.)

Das FORUM:GARTEN Magdeburg am 5. Juli 2014 wird von der Volksbank Magdeburg und den Städtischen Werken Magdeburg (SWM) unterstützt. Veranstalter ist das gleichnamige Netzwerk „FORUM:GARTEN Magdeburg“.

Pressekontakt:
für die Veranstalter: Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V., Felicitas Remmert, Tessenowstr. 3, 39114 Magdeburg, Tel.: 0391/5934 254, Fax: 0391/5934 317, remmert@gartentraeume-sachsen-anhalt.de