Die Geschenke der Erde mit Kindern entdecken

JS – Zu Besuch im Herrenkrug war Ende Juni die Blaue Gruppe des Montessori Kinderhauses Magdeburg. Zwanzig Kinder zwischen 3 und 6 Jahren waren einen Vormittag im Herrenkrug zu Gast. Joris Spindler und Susanne Bürger hatten bei Vitopia eine Entdeckungsreise vorbereitet zu den Geschenken der Erde. Mitten im Herrenkrugpark konnten die Kinder zunächst viele Früchte, Blätter undErd-Charta_Kinder_1 Blüten von Pflanzen finden, dabei waren Erdbeeren, Lavendel, Pfefferminzblätter, Lindenblüten und Ringelblumen. Das ganze Jahr über stehen aber auch Sonne, Wind und Regen kostenlos zur Verfügung und werden zunehmend für die Erzeugung von regenerativen Energien durch den Menschen genutzt.
Die Kinder hatten zusammen viel Freude bei dem Besuch und speziell beim Entdecken der Geschenke der Natur. Sie stellten dabei auch fest, dass gerade das Erlebnis in der Gruppe ganz besonders war und auch die anderen Freunde und Kinder in der Kindergartengruppe, ein unbezahlbares Geschenk der Erde sind.

Die Inhalte des Besuchs wurden Erd-Charta_Kinder_2zusammengestellt aus Anregungen von Materialien des internationalen Erd-Charta Netzwerks. Das Erd-Charta Netzwerk tritt dafür ein Menschen für den achtsamen Umgang mit ihrer Umwelt zu sensibilisieren. Mehr Informationen zur Erd-Charta sind unter: www.erdcharta.de zu finden.